Communication and Information Engineering, B.Sc.

Wie geht es nach der Schule weiter? Welche Studiengänge gibt es und wie bewerbe ich mich dafür? Ist mein Wunschstudiengang wirklich der richtige für mich?

Zum Studiengang:

Schon heute sind wir umgeben von technischen Systemen,
die so selbstverständlich und unauffällig sind, dass wir sie
gar nicht mehr bewusst wahrnehmen. Sie sind Teil unseres
Lebens geworden und manchmal verschmelzen sie bereits
mit der Umgebung. Mobiltelefone, Geräte der
Unterhaltungstechnik, Lösungen der Medizintechnik
(z.B. medizinische Überwachung), Systeme für moderne
Wohnumgebungen, Systeme zur Verkehrsüberwachung
bzw. Verkehrsleitung, Fahrerassistenzsysteme und
Sicherheitstechnik (z.B. Airbag, ESP, ABS) oder auch moderne
Systeme zur Fabriksteuerung (smart factory, Industrie 4.0)
sind nur einige der zahlreichen Anwendungsfelder.
Aufbau des Studiums:

In den ersten vier Semestern bauen Sie ein intensives Grundlagenwissen
in der Elektrotechnik und der Informatik auf. Sie vertiefen Ihre
Mathematikkenntnisse und werden in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt.
Ab dem fünften Semester vertiefen Sie Ihre Kenntnisse. Zusätzlich haben Sie die
Möglichkeit, durch Wahlkurse Ihr Fachwissen nach eigenen Fähigkeiten und
Vorlieben zu erweitern. Hierzu werden Ihnen Kurse u.a. aus dem Bereich der
intelligenten Umgebungen, der fortgeschrittenen Sensortechnik, der
Computersicherheit oder auch der Betriebswirtschaft angeboten.
Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes entwickeln und erforschen Sie
außerdem ein eigenständiges Thema, bevor Sie im sechsten Semester entweder
ein Auslandsstudium oder ein Praxissemester absolvieren, um wertvolle
Erfahrung zu sammeln und einen weiteren eigenen Schwerpunkt zu setzen.
Im siebten Semester schließen Sie Ihr Studium dann mit einer Bachelorarbeit
und einem Kolloquium ab.
 
Bewerbung bitte an:

Hochschule Rhein-Waal
Marie-Curie-Str. 1
47533 Kleve
Studiengang auf der Internetseite der HS:

Studiengang

Ansprechpartner: Team der Zentralen Studienberatung | 02821 806 73 – 360 | Email: study@hochschule-rhein-waal.de