Dachdecker: Diverse Fachrichtungen

Die Innungsbetriebe aus dem Kreis Kleve stellen sich auf diesen Webseiten (Link) vor, jeder Betrieb ist mit den Kontaktdaten und Ansprechpartner hinterlegt.

Zur Ausbildung:

Deine Aufgaben sind abwechslungsreich und vielfältig. Du arbeitest
im Team, erstellst heute ein Flachdach, montierst morgen eine
Solaranlage und kümmerst dich um den Ausbau eines Dachgeschosses
mit Wärmedämmung oder eine Dachbegrünung.
Auf der nächsten Baustelle wartet eine Fassadenverkleidung auf dich.
Du bist dir aber nicht zu schade eine kleine Reparatur an einer
Regenrinne oder einem Schornstein auszuführen.

Folgende Fachrichtungen werden angeboten:

– Dachdeckungstechnik
– Abdichtungstechnik
– Außenwandbekleidungstechnik
– Energietechnik an Dach- und Wand


Dachdecker sind alles, nur nicht langweilig!
Als Dachdecker/in erlernst einen Beruf mit super Aufstiegschancen –
vom Gesellen über den Meister, geprüften Betriebswirt bis hin zum
Bachlorabschluss – stehen dir alle Türen offen. Einen eigenen Betrieb
kannst du natürlich auch gründen – schließlich braucht jeder 
ein Dach über dem Kopf!


Voraussetzung:

Hauptschulabschluss
 
Bewerbung bitte an die entsprechenden Betriebe:

Zu den Betrieben geht es hier.
Ausbildungsvergütung:

780 Euro im 1. Lehrjahr

Ansprechpartner: Obermeister Markus Henkel | 02823 410077 | Email: henkel-daecher@web.de