Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) (KIA) [B.A.]

Viele Industrien benötigen Experten für Maschinen-, Anlagen- und Steuerungslösungen. Die aufgewecktesten von ihnen bringt vermutlich die Kaffeeindustrie hervor. Das liegt an dem großen Facettenreichtum schon während der Ausbildung und der Aussicht auf eine Zukunft, die dich überall hin führen kann. Seit 150 Jahren entwickeln wir Maschinen für die Perfektion von Kaffee und wir haben noch viel vor. Willst du ein Teil davon sein?

Die Vorteile einer dualen Ausbildung:

Englischsprachiger Studiengang: Mechatronic Systems Engineering,
Bachelor of Science an der Hochschule Rhein-Waal, Kleve
Kombination aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik
IHK-Abschluss zum Elektroniker für Betriebstechnik (M/W/D)
Abwechslungsreiches Arbeiten in einem modern strukturierten
Unternehmen
Betreuung und Unterstützung während des gesamten Studiums
Vielfältige berufliche Chancen in Entwicklung, Produktion
und Management
Bewerbung

Voraussetzungen: Hochschulreife mit gutem Notendurchschnitt, sehr
gute Mathematik-, Physik- und Englischkenntnisse
Bewerbungseingang: bis Ende Juni des Vorjahres
Ausbildungsbeginn: ab August / September eines Jahres
Ausbildungsablauf:

Studiendauer: 4,5 Jahre (in 2 Phasen)
Phase I: pro Woche 2 Tage an der Hochschule Rhein-Waal,
3 Tage im Betrieb
IHK-Abschluss: nach 2 Jahren
Phase II: ab dem 5. Semester Vollzeitstudium mit
Praxisanteilen
Studienabschluss: nach 4,5 Jahren
Adresse:

PROBAT-WERKE
von Gimborn Maschinenfabrik GmbH
Reeser Str. 94
46446 Emmerich am Rhein
Germany
Weitere Informationen:

PROBAT Bewerberportal online

Ansprechpartnerin bei Fragen: Herr Frank Stockhorst | Mo. bis Fr. von 8 – 15 Uhr | Tel. 02822 – 912-494 | Email: ausbildung@probat.com