Polizeivollzugsbeamter/-in im gehobenen Dienst

Du interessierst dich für das erfolgreiche Führen von Teams? Du möchtest gerne tiefer einsteigen und nach und nach mehr Verantwortung übernehmen? Wenn du dich für den gehobenen Dienst entscheidest, stehen dir als Führungskraft oder Spezialistin bzw. Spezialist alle Möglichkeiten offen.

Mit Sicherheit vielfältig
komm-zur-bundespolizei.de

Bundespolizei: kein Job, sondern eine Berufung – mit guter Bezahlung,
vielen Aufstiegs- und Karrierewegen.
Die Besten von morgen fangen heute an!
Vielfältige Aufgaben, vielfältige Möglichkeiten: Sichere dir jetzt deine
Chance auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz und bewirb dich
bei der Bundespolizei. Bei der Bundespolizei kannst du dich das ganze
Jahr über bewerben. Ob mittlerer, gehobener Polizeivollzugsdienst –
du entscheidest, was zu dir passt. Unsere Einstellungsvoraussetzungen
findest du auf: komm-zur-bundespolizei.de
Studienbezeichnung:
Polizeikomissar/-in zgl. Dipl. Verwaltungswirt/-in

Dein Studium orientiert sich am Aufbau und an den Inhalten eines
Bachelorstudiengangs: Theoretische und praktische Phasen wechseln
sich ab. Nach erfolgreichem Abschluss und der Einstellung in deiner
neuen Dienststelle bist du Polizeikommissarin oder -kommissar und
trägst den Titel Diplomverwaltungswirtin oder -wirt (FH).

(Download als PDF: Infoblatt zum Studium)
Welcher Abschluss ist erforderlich:

Fachhochschulreife oder Hochschulreife (Abitur)
Sonstige Voraussetzungen:

Alter: höchstens 33 Jahre
Gute Englischkenntnisse und
Grundkenntnisse in einer weiteren Sprache
Führerschein Klasse B spätestens bis zum Abschluss der Ausbildung.
Kein Übergewicht (BMI über 27,5 kg/m²)
Kein Untergewicht (BMI unter 18 kg/m²)
(Download als PDF: Infoblatt Polizeiärztliche Untersuchung)
(Download als PDF: Infoblatt Sporttest)

Ausbildungsdauer: Drei Jahre

Studiengebühr: Keine / Ausbildungsvergütung: 1410 Euro netto
Klassische Bewerbung bitte an:

Bundespolizei
Gabrielweg 5
53913 Swisttal
Online-Bewerbung bitte an:

eb.goch@polizei.bund.de
– oder –
Link: Bewerberportal online
(Download als PDF: Infoblatt Bewerbung)(Download als PDF: Infoblatt Besoldung)

Ansprechpartner / -in bei Fragen: Frau Zobel, Herr Nas, Herr Weresagin /

Mo. bis Fr. 7 – 15 Uhr | Tel. 02827 – 9247-137, -139 | | Email: eb.goch@polizei.bund.de