Psychologie, B.Sc.

(Arbeits- und Organisationspsychologie)

Wie geht es nach der Schule weiter? Welche Studiengänge gibt es und wie bewerbe ich mich dafür? Ist mein Wunschstudiengang wirklich der richtige für mich?

Zum Studiengang:

Arbeits- und Organisationspsychologen unterstützen bei
der Suche, Weiterentwicklung und dauerhaften Motivation
von Mitarbeitern und haben Antworten auf zentrale Fragen:
Wie erkennt man den kompetentesten und kreativsten
Bewerber? Wie können Stress und Belastungen am Arbeitsplatz
reduziert werden, um Mitarbeiter für lange Zeit gesund,
arbeitsfähig und motiviert zu halten? Wie lässt sich die
Innovationsfähigkeit von Mitarbeitern, Teams und der
Gesamtorganisation gezielt steigern?.
Aufbau des Studiums:

In den ersten drei Semestern setzen Sie sich mit den
Grundlagen der Psychologie sowie der psychologischen
Methoden auseinander und bauen Ihre persönlichen,
sozialen und methodischen Kompetenzen gezielt aus.

Anschließend stehen dann arbeits- und
organisationspsychologische Themen wie z.B. Kommunikation
und Kooperation, Arbeitsmotivation und Führung oder
Personalauswahl und Organisationsentwicklung im
Vordergrund. In Nebenfächern wie Betriebswirtschaftslehre,
Philosophie und Rechtswissenschaft erwerben Sie außerdem
wichtige Zusatzqualifikationen für Ihre spätere berufliche Karriere.

Im fünften und sechsten Semester liegt der Schwerpunkt auf der
praktischen Anwendung Ihrer erworbenen Kenntnisse. Im Rahmen
eines interdisziplinären Projektes trainieren Sie, Fragen der Praxis
wissenschaftlich zu bearbeiten und konkrete Lösungen gemeinsam
zu entwickeln. Zudem absolvieren Sie ein Praxis- oder Auslandssemester.

Im siebten Semester schließen Sie Ihr Studium mit der Bachelorarbeit ab.

 
Bewerbung bitte an:

Hochschule Rhein-Waal
Marie-Curie-Str. 1
47533 Kleve
Studiengang auf der Internetseite der HS:

Studiengang

Ansprechpartner: Team der Zentralen Studienberatung | 02821 806 73 – 360 | Email: study@hochschule-rhein-waal.de