Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Mühlhoff fertigt Bauteile und Komponenten für Karosserie, Rahmenbau, Fahrwerk und Antriebsstrang. Verarbeitet werden Stahl und Aluminium, die am Standort Uedem kalt umgeformt werden. Hochmoderne Umform- und Verbindungstechnologien sowie mehr als 416 qualifizierte Mitarbeiter sorgen dabei jeden Tag für absolute Präzision und die Einhaltung höchster Qualitätsstandards.

Jobbeschreibung:

Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik

Alle diese Tätigkeiten werden in der hauseigenen Ausbildungswerkstatt erlernt,
nach der Abschlussprüfung Teil 1, im 2. Lehrjahr, verlässt der Auszubildende die
Ausbildungswerkstatt. Es werden diverse Fachabteilungen im hauseigenem
Werkzeugbau durchlaufen (Werkzeugreparatur, Werkzeugneubau, …), um im
Anschluss an der CNCFräsmaschine* genau zu wissen, wobei es sich bei dem
Bauteil auf der Fräsmaschinehandelt.

*CNC bedeutet Computer gesteuerte Fräsmaschine, der Zerspanungsmechaniker
programmiert diese Maschine nach einer Vorgabe (Zeichnung, defektes Werkstück) oder
bekommt einen Datensatz (Programm durch eine Software erstellt) zum Fräsen.

Das kannst Du bei uns lernen:

– Grundlagen der Metallbearbeitung (anreißen, körnen, bohren …)
– Maschinenelle Metallbearbeitung (drehen, fräsen, schleifen …)
Du bringst mit/hast…


. Freude am Umgang mit diversen Zerspanungsmaschinen (Dreh-, Fräs-, Bohr-
und Schleifmaschine um ein paar zu nennen)

– Bereitschaft täglich neue Dinge zu lernen
– Teamfähigkeit / Ausdauer

– mindestens mittlere Reife (10B)
– eine 3 in Mathe oder Deutsch sollte dich nicht daran hindern
dich zu bewerben
Ausbildungsdauer:

3 – 3,5 Jahre


Und danach?

Mit einer erfolgreichen Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker,
wäre dir eine Weiterbildung zum / zur Meister/-in, Techniker/-in,
oder sogar der Weg ins Studium ohne Probleme möglich.
Bewerbung bitte an:

Mühlhoff Umformtechnik GmbH
Mühlhoffstraße 32
47589 Uedem

Bewerbungen per E-Mail bitte an:

jobs@muehlhoff.de

Ansprechpartner: Dirk Schmitz | Montags bis donnerstags von 7.45 Uhr bis 16 Uhr, freitags bis 14.45 Uhr. | Tel. 02825 87423 | E-Mail: d.schmitz@muehlhoff.de